Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

DE FR

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

selzam-weber-grill-gratis-lieferung

> GRILL DABEI - PORTOFREI! <

portofreie Lieferung auf allen Grills!

Zum Grill Sortiment

Gasgrill – einfach und schnell grillieren

Ein Gasgrill garantiert schnelles Grillieren. Nach kurzer Zeit wird die Betriebstemperatur erreicht. Gasgrills sind präzise regulierbar und einfach zu reinigen. Wer einen Gas Grill kaufen möchte, sollte sich in erster Linie Gedanken über dessen Einsatzbereich machen. Marken und Modelle folgen unmittelbar danach. Fragen Sie die Grillprofis von Selzam für eine kompetente Beratung an.

an Lager an Lager
Art.-Nr.: HBG2MDE
Preis: CHF 999.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: HBG2ODE
Preis: CHF 999.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: HBG3MDE
Preis: CHF 1'199.00
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: HBG3ODE
Preis: CHF 1'199.00
Aktion!
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: SSG
Preis: CHF 586.50 statt CHF 690.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 35310094
Preis: CHF 1'690.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 36310094
Preis: CHF 2'090.00
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: 36810094
Preis: CHF 2'890.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 35400094
Preis: CHF 2'090.00
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: 36600094
Preis: CHF 2'790.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 9010094
Preis: CHF 599.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: SKOTTI
Preis: CHF 189.00
Aktion!
an Lager an Lager
Art.-Nr.: BK950653
Preis: CHF 251.30 statt CHF 359.00
Aktion!
an Lager an Lager
Art.-Nr.: BK814153
Preis: CHF 449.25 statt CHF 599.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: SAFARI
Preis: CHF 154.00
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: 3000005794
Preis: CHF 609.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: EN209533
Preis: CHF 229.00
nicht an Lager nicht an Lager
Art.-Nr.: 18.128.28
Preis: CHF 269.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: SKOTTI-MAX
Preis: CHF 399.00
wenig an Lager wenig an Lager
Art.-Nr.: 1141075
Preis: CHF 219.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 46112294
Preis: CHF 749.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: 18.120.49
Preis: CHF 339.00
an Lager an Lager
Art.-Nr.: SAFARI-LP
Preis: CHF 154.00
nicht an Lager nicht an Lager
Art.-Nr.: BROOKLYN
Preis: CHF 279.00

Warum einen Gasgrill kaufen?


Ein Gasgrill gewährleistet schnelles und einfaches Grillieren. In der Regel sorgen Gasgrills für eine sehr gute Temperaturentwicklung. Bereits ab Modellen mit zwei Brennern wird der Grill schnell heiss. Das bringt den Vorteil mit sich, dass spontanes Grillieren jederzeit möglich ist. Viel Zeit mit der Einrichtung des Grills verliert man nicht: Moderne Gasgrills lassen sich per Knopfdruck anzünden. Über drehbare Regelköpfe lässt sich die Temperatur sehr flexibel von hoher zu geringer Hitze im handumdrehen einstellen. Mit einem Gas Grill stellt ein Steak scharf anbraten und paralleles garen von Gemüse keinen Widerspruch dar. Gasgrills sind wegen ihrer geringen Rauchentwicklung durchaus für den Balkon geeignet. Nachbarn werden kaum Notiz vom Grillspass nehmen, da weder Asche anfällt noch Kohleflug entstehen kann. Auch punkto Sauberkeit überzeugen Gasgrills. Zum einen weil keine Asche entsorgt werden muss, zum anderen bleibt beim Anrichten und Betreiben des Grills nirgendwo Holzkohle kleben. Aschehände kommen beim Brennstoff Gas eben nicht vor. Wer auf ein Plus an Aroma schwört, kann bei Gasgrills Holzchips als Grillierzusatz verwenden. Das erzeugt original Raucharomen aber notabene auch mehr Rauch. Wer Gasgrills vorschriftsgemäss betreibt verhindert Gasverpuffung, Funkenflug oder Fettbrände und sorgt für maximale Sicherheit.

Welche Gasgrillmodelle sind im Selzam Online-Shop erhältlich?


Gasgrills liefern mit Abstand die grösste Variation an Modellen: Der am meisten verbreitete Gasgrill dürfte der originäre Barbecue-Grill sein, der auf einem mobilen Stand oder Rollwagen stehend, bedient werden kann. Dieser Gasgrilltyp bietet im unteren Bereich Stauraum für Grillzubehör oder die Gasflasche. Die seitlichen Ablagen erleichtern das Zubereiten und sind je nach Modell ein- oder beidseitig abklappbar. Lieferbar sind kleine Grills mit zwei Brennern, die wenig Platz beanspruchen, sowie luxuriöse Ausführungen mit ausreichend Grillfläche für eine Profiküche. Gasgrills können aber auch als Gaskugelgrill mit speziellen Ringbrennern gekauft werden. Diese Modelle erinnern stark an den klassischen Holzkohlegrill in Kugelform, verursachen hingegen kaum Emissionen. Für Vielreisende sind Gasgrills ideale Gefährten, weil eine kleine Gaskartusche für den Betrieb bereits ausreicht. Portable Grills sind als Camping- oder Pocket-Grills mit Tragtasche käuflich, lassen sich schnell auf- und abbauen und sind überall verstaubar. Im Camping- oder Homebereich gibt es Gasgrills auch als zweckdienliche Tischgrills, die eine grosszügige Grillfläche aus Gusseisen aufweisen. Auf einem Grillwagen verbaut, liefern sie den Komfort eines Barbecue-Grills. Wer nach einem Profi-Tischgrill für die Fest- oder Marktwirtschaft sucht, wird im Gasgrillsortiment ebenfalls fündig: Auf Propangas-Hochleistungsgrills aus Edelstahl lassen sich Würste, Hamburger etc. in grossen Mengen verarbeiten. Mit einklappbaren Füssen ausstattbar, lässt sich der Profi-Tischgrill umgehend in einen Standgrill, passend zur jeweiligen Event-Location, verwandeln. Für Vielgrillierer, die eine grosse Grillfläche benötigen, stehen aus dem Premium-Sortiment Gasgrills mit bis zu sechs Brennern zur Verfügung. Auf diesen Grillküchen lassen sich Speisen aller Art braten, garen und dämpfen. Unter Zusatz von raucherzeugenden Holzschnitzeln oder einer Holzkohle-Einlageschale lässt sich die Profi-Grillküche sogar in einen Holzkohle-Gasgrill umwandeln.

Worauf man beim Gasgrill kaufen achten sollte


Gasgrills weisen unterschiedlichste Merkmale auf, die es vor einem Kaufentscheid zu berücksichtigen gilt. Ein entscheidender Faktor ist zunächst die Grillgrösse. Grössere Gasgrills eröffnen mehr Möglichkeiten der Speisenzubereitung, da auf der Grillfläche mit mehreren Temperaturzonen gearbeitet werden kann. Auf einer Grillküche mit vier bis sechs Brennern ist es zum Beispiel möglich, ein Steak mit hoher Temperatur anzubraten und gleichzeitig Gemüse bei niedriger Temperatur zu garen. Als spezielles Feature verfügen grosse Gasgrills über Infrarot-Heizzonen, die sich entweder unterhalb des Grillrostes oder auf der Rückwand montiert befinden. In Ergänzung zur oder als Ersatz für die Sear-Station liefern sie mit bis 800 Grad Celsius die höchsten Temperaturen. Darüber hinaus ist der Grillrost von Qualität-Gasgrills aus Edelstahl oder Gusseisen gefertigt. Ein wichtiger Indikator für die Lebensdauer ist die Dicke der Grillrost-Stäbe, die, je dicker ein Plus an Wärme zurückhalten und zusätzlich verhindern, dass Speisen zwischen den Stäben hindurchfallen. Dickere Stäbe bedeuten aber auch mehr Kontakt von Grillgut mit Grillfläche, was sich vorteilhaft beim Anbraten auswirkt und schöne Grillmarken ergibt.


Die Zone zwischen den Brennern und der Grilloberfläche muss kritisch begutachtet werden. Dort sitzen die sogenannten Flavorizer-Plates oder -Bars, die bei hochwertigen Grills aus Edelstahl oder Keramik gefertigt sind. Je grösser die Fläche ausfällt, die von diesen “Flammenbändigern” abgedeckt wird, desto ausgeglichener wird die Temperatur auf die Grillrost-Oberfläche verteilt. Eine Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Konstruktion der Gasbrenner, die als dünnwandige Edelstahl-Schläuche oder dickwandige Rohre ausgeführt sein können. In der Regel werden Brenner je länger im Einsatz stehen, desto solider diese konstruiert sind. Von den Brennern steigt der heisse Luftstrom zur Grillfläche hoch und entweicht meistens über Öffnungen in der Rückwand des Grilldeckels. Viele kleine Öffnungen in der Rückwand haben sich im Gegensatz zu einem über die gesamte Breite verlaufenden Lüftungsschlitz als weniger wertig herausgestellt. Was für das Garen von Speisen einen genauso wichtigen Faktor darstellt, ist die Konstruktion des Grillgehäuses. Gasgrills aus den Premium-Grillsegmenten sind oft doppelwandig konstruiert, was für eine bessere Wärmerückhaltung sorgt. Wer auf Gasgrills zusätzlich räuchern möchte, benötigt genügend Platz für die indirekte Grilling-Zone. Dafür wurden Grills mit speziell eingerichteten Räucherbereichen und eigens dafür designten Brennern entwickelt. Die Garantiedauer auf Einzelteile wie Brenner etc. kann als wichtiger Indikator für einen Kaufentscheid herangezogen werden: Gasgrills sind nämlich aufgrund der vielen funktionsrelevanten Komponenten öfters einem Service zu unterziehen.

Praktisches Zubehör für den Gas Grill


Bei der Anschaffung eines Gasgrills lohnt es sich, an geeignetes Grill-Zubehör zu denken. Zweifellos ist der Kauf einer ausreichend langen Grillzange sinnvoll. Ebenso ein Grillreinigungs-Basis-Set mit Spachtel und Bürste. Handschuhe erweisen sich als funktionalen Hitzeschutz beim hantieren mit Grillgut. Sodann ist neben der Grillzange ein spezieller Wender nicht mehr unbedingt notwendig. Steht der Grill oft im Freien, bietet eine Abdeckhaube guten Schutz vor Verschmutzung und Verwitterung. Damit ein Edelstahlgrill von aussen einen stets gepflegten Eindruck erweckt, sind eingens dafür entwickelte Edelstahlsprays empfehlenswert. Wer dem Zündmechanismus nicht zu hundert Prozent vertraut, sollte auf eine Flash-Tube Anzündhilfe achten. Damit kann das ausströmende Gas ohne Verrenkung manuell mit dem Feuerzeug entzündet werden. Als Zusatz zum Deckelthermometer ist für anspruchsvolle Grilleure ein externer Thermometer erforderlich. Wer die Temperatur auf der Grilloberfläche wie im Grillgut stets unter Kontrolle halten möchte, findet zum Beispiel im iGrill 3 System von Weber ein lobenswertes Markenzubehör. Wer öfters bei Abendstimmung oder Dunkelheit grilliert, sollte sich einen Grill mit integrierter Beleuchtung anschaffen. Weber Grills lassen sich mit einem praktischen Griff-Licht nachrüsten. Damit bei einem gasbetriebenem Grill nicht auf klassische Rauch-Aromen verzichtet werden muss, können Smoker- oder Holzkohleboxen auf dem Grillrost platziert bzw. als separater Einsatz angeschafft werden. Gemeinhin sind die meisten Gasgrills mit Ein- oder Zusätzen wie Pizzasteinen, Pfannen, Platten, etc. erweiterbar. Einen einfachen Grill verwandelt man damit schnell in eine multifunktionale Küche.

Reinigung eines Gasgrills – rasch und mühelos


Die Reinigung eines Gasgrills ist denkbar einfach und in wenigen Schritten erfolgt. Am besten wird direkt nach dem Grillieren die Restwärme des Grills ausgenutzt, der Grilldeckel geschlossen und alle Brenner auf die höchste Stufe erhitzt. Derweil verbrennen Speisereste, die auf dem Grillrost kleben blieben. Nach einigen Minuten kann der Grilldeckel geöffnet und der heisse Grillrost mit einer Grillbürste abgerieben werden. Im Unterschied zu Rosten aus Edelstahl können solche aus Gusseisen herausgenommen und abgeschrubbt werden. Gusseisenroste gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine, sondern sind mit einem Pflegespray zu behandeln oder mit Speiseöl einzulassen. Das schützt die Gusseisenroste und -Einsätze vor Flugrost, was deren Widerstandsfähigkeit unterstützt als auch deren Lebensdauer erhöht. Um einem Fettbrand vorzubeugen, muss die Fettauffangwanne regelmässig gereinigt und die Fettauffangschale ebenfalls gesäubert oder ersetzt werden. Je nach Grillkonstruktion kann ersatzweise Alufolie als Schutzschicht für die Fettauffangschale dienen. Zur Reinigung der Grillwanne sind eigens dafür gefertigte Gummispachtel erhältlich, mit denen Fett- und Speisereste leicht in die Fettauffangwanne oder -Schale befördern werden können. Besser nicht in den Geschirrspüler gehören neben Grillrosten aus Gusseisen die Flavorizer Bars. Insgesamt sollte die Reinigung auf exponierte Bestandteile des Gasgrills beschränkt und keinesfalls übertrieben werden. Ein Grill der einen sauberen Gesamteindruck hinterlässt, darf ohne weiteres Gebrauchsspuren aufweisen.

Marken Gasgrills oder eine Gasgrill Aktion bei Selzam kaufen


Weber Gasgrills gehören mit zu den beliebtesten Markengrills. Der Weber Spirit mit zwei Brennern erweist sich als robustes und zuverlässiges Basismodell. Für etwas höhere Ansprüche entwickelte Weber die Gasgrills der Spirit 2 oder Weber Genesis 2 Serie. Wer ins Premium-Segement einsteigen möchte, darf sich die Weber Summit Serie nicht entgehen lassen. Hohe Mobilität versprechen daneben die Gasgrills der Weber Q Gas oder der Weber Go Anywhere Serie. Als Schweizer Hersteller hat sich die Firma Outdoorchef erfolgreich im Markengrill-Segment etablieren können. Outdoorchef Gasgrills sind in der Mehrheit als Kugelgrill entworfen worden. Lediglich das Spitzenmodell von Outdoorchef mit dem Namen Lugano springt mit seinem rechteckigen Design und der beachtlichen Grösse aus der Reihe. Zu den absoluten High-End-Produkten gehören die Gasgrills von Broil King. Falls Sie sich für maximale Lebensdauer und die höchste Verarbeitungsqualität entscheiden, finden Sie bei Selzam eine breite Auswahl an diesen Gasgrills der Extraklasse. Obendrein führt Selzam diverse Gasgrills der Marke Enders, den tragbaren Minigrill von Skotti genauso wie den Cadac Safari Campinggrill. Andererseits den formschönen Campinggas Plancha Tischgrill und den eigens für die Gastronomie entwickelten Profi Stand- oder Tischgrills für Grossanlässe. Mit etwas Glück stossen Schnäppchenjäger unter den Aktionen % auf den Gasgrill ihrer Wahl, wo sie mitunter eine günstige Gasgrill Aktion eines Markengrills ergattern.

product image

PRODUKTE HIGHLIGHT

SKOTTI Grill

SKOTTI Grill im SELZAM Online Shop