DE FR
DE FR
Untitled-2

10 % auf Weber und Outdoorchef Grills

portofreie Lieferung auf allen Grills! > Grill dabei: Portofrei! <

Zum Grill Sortiment

Truma Heizung – leistungsfähige Heizsysteme für Caravans

Eine Truma Heizung ist langlebig, zuverlässig und sicher. Als Gas-, Diesel-, Elektro- oder Kombi-Heizung erhältlich, erfüllen Truma Heizsysteme hohe Standards. Die Truma S-Heizungen sind bewährte Klassiker, die für hohen Komfort und Sicherheit sorgen. Mit Truma Combi Heizungen lässt sich die Raumluft und zeitgleich Wasser erwärmen. Dagegen passen Truma VarioHeat Heizsysteme in praktisch jeden Stauraum.

Truma Heizung – komfortables Camping, das ganze Jahr


Truma Heizsysteme sind spezifisch für das Camping entwickelte Heizlösungen. Eine Truma Heizung kann mit Gas, Diesel, Elektrizität oder gemischt betrieben werden. Massgebend für den Einbau einer Campingheizung sind die Anforderungen, welche an das System gestellt werden. Bei kombinierten Systemen erfolgt die Warmwasseraufbereitung parallel zur Warmlufterzeugung, während eine Gasheizung Camping Begeisterten insbesondere zur effektiven Aufheizung der Raumluft dient. Die Truma Heizung Diesel hat den Vorteil, dass sie auf der Fahrt in Betrieb gelassen werden kann. Die hohe Verarbeitungsqualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Truma Heizsystemen sorgt für angenehme Temperaturen auf dem Campingplatz das ganze Jahr über.


Eine Camping Heizung der Combi-Reihe bei Selzam kaufen


Die Modelle der Truma Combi Camping Heizung integrieren zwei Eigenschaften in einem Aggregat: Mit Gas, Elektrizität, Diesel oder kombiniert betrieben, dienen sie der Warmwasseraufbereitung und erwärmen gleichzeitig den Wohnraum. Für kleinere und mittelgrosse Fahrzeuge wurde die Truma Combi 4 entwickelt. Ausgestattet mit einem zehn Liter Wassertank, kann im Winter wie im Sommer sowohl geheizt, als auch Warmwasser aufbereitet werden. Gegenüber der Standard Combi 4 liefert die Heizung Truma Combi 4 mit elektrischen Heizstäben ein Plus an Leistung. Die integrierten elektrischen Heizstäbe leisten zusammen 1800 Watt, womit der Wasserbehälter im Sommer (bei abgeschaltener Heizung) innert circa zwanzig Minuten aufgeheizt wird. Eine Truma Combi 6 Heizung eignet sich indessen für grössere Fahrzeuge. Das Standardmodell der Truma Combi 6 Reihe wird mit Gas betrieben, benötigt kaum Platz und ist sehr sparsam im Energieverbrauch. Vier Luftausgänge sorgen für eine optimale Warmluftverteilung im Raum. In einem langlebigen Wasserbehälter aus Edelstahl kann, synchron zur Warmlufterzeugung, Wasser für Küche und Bad erwärmt werden. Eine Truma Heizung Combi 6 funktioniert aber auch mit leerem Wasserbehälter. Ausserdem ist sie mit dem Sicherheits-Ablassventil "FrostControl" vor Vereisung geschützt und im laufenden Betrieb sehr geräuscharm. Optional kann die Truma 6 Heizung als D-6-Modell gekauft werden, das mit Diesel betrieben wird. Die Diesel Heizung Truma Combi 6 ist sehr leistungsfähig. Sie erlaubt im Unterschied zu den mit Gas und/oder Strom betriebenen Modellen eine wahlweise Zuschaltung bei der Fahrt.


Gasheizung Camping – die Truma S-Reihe


Die klassische Wohnmobil Heizung ist die Truma Gasheizung. Was deren Heizkomfort und Sicherheit anbelangt, sind die Wohnwagen-Gasheizungen der Truma S-Serie renommiert. Die Truma S Heizung ist in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Heizleistungen bzw. Ausstattungen lieferbar. S Camping Gasheizungen werden über einen Anschluss mit Gas versorgt, das in der Heizung durch einen Zündautomaten entflammt wird. Gleichzeitig saugt ein Lufteinlass Luft in die Heizung. An der offenen Flamme im Brenner erhitzt sich die Luft und wird danach über den Wärmetauscher in das Abgasrohr via Kamin nach aussen geleitet. Die Umgebungsluft im Raum des Caravans wird am Wärmetauscher erwärmt und kann zusätzlich mit dem Gebläse (Booster-Funktion) effektiv im Raum verteilt werden. Sowohl die Truma S 3004 als auch die Truma S 5004 verfügen über ein solches Gebläse, das für eine rasche Warmluftverteilung sorgt. Ohne Gebläsebetrieb sind Truma S Gasheizungen so leise, dass keine unangenehmen Geräusche auftreten, welche zum Beispiel den Schlaf stören. Die Truma S 2200 Gasheizung wurde für kleine Caravans konzipiert. Sie kann dank ihrer kompakten Aussenmasse sehr flexibel in einem Wohnwagen platziert werden. Die S 2200 darf wie die S 5004 Gasheizung aus Sicherheitsaspekten nicht in Reisemobilen eingebaut werden. Die mit dem Namen Truma Ultraheat bezeichnete elektrische Zusatzheizung kann bei den Heizungen S 3004 und S 5004 nachgerüstet werden. Damit kann die Raumluft noch schneller erwärmt werden. Nicht mit den S-Heizungen vergleichbar sind schliesslich die Modelle der Truma VarioHeat Reihe. Dabei handelt es sich um sehr kompakte Gasheizungen, die für den Einbau in Nischen oder Stauräume konzipiert wurden. VarioHeat Heizungen gewährleisten ebenfalls eine gleichmässige Wärmeverteilung im Raum und sind als Haupt- oder Zusatzheizung im Wohnwagen oder Reisemobil einsetzbar.


Installation einer Truma Heizung


Truma Heizungen sind für den Einbau in Wohnanhängern und Wohnmobilen vorgesehen. Die Platzwahl des Gerätes muss so erfolgen, dass Servicearbeiten über eine Serviceklappe möglich sind. Damit eine gleichmässige Erwärmung gewährleistet wird, sollte die Heizung so zentral als möglich im Caravan eingebaut werden. Als Einbauort können Stauräume unterhalb einer Sitzbank oder in einem Schrankteil dienen. Warmluftrohre, die in verschiedene Richtungen führen, weisen im Idealfall vergleichbare Längen auf und müssen zu empfindlichen Bauteilen einen Mindestabstand von zehn Millimeter aufweisen. Der Stauraum benötigt eine genügend grosse Öffnung, über die Frischluft von ausserhalb zugeführt bzw. von der Heizung angesaugt wird. Gas oder Dieselheizungen benötigen hinzu einen Dach- oder Wandkamin zu Abführung der Abgase. Die Öffnung zur Frischluftansaugung ist dabei so zu wählen, dass die Abgase vom Fahrzeugmotor und der Heizung nicht angesaugt und über das Truma Heizsysstem in das Innere gelangen können. Truma S-Heizungen müssen so eingebaut werden, dass Servicearbeiten leicht ausgeführt und die Heizung jederzeit ein- oder ausgebaut werden kann. Der Dachkamin muss oben am Dach in einem freien Luftstrom stehen. Unterhalb der Heizung dürfen sich keine brennbaren oder wärmeempfindlichen Materialien befinden. Bei fachgerechtem Einbau sind Truma Gasheizungen sehr sicher und zuverlässig. Details zur fachgerechten Montage der Truma Heizsysteme können Sie der Truma Heizung Bedienungsanleitung entnehmen.


Truma Heizung kaufen – im Selzam Online-Shop


Die Selzam AG ist als Importeur und Vertreter Ihr zuverlässiger Partner für die Truma Heizung Schweiz. Bei Selzam können Sie alle Modelle der Truma Heizung neu kaufen. Ebenfalls finden Sie in Selzam Online-Shop aktuelle Truma Heizung Preise und das für den Einbau Ihrer Heizung notwendige Truma Heizung Zubehör.

product image

PRODUKTE HIGHLIGHT

SKOTTI Grill

SKOTTI Grill im SELZAM Online Shop