DE FR
DE FR
broil-king-grill-logo

25 % auf diverse Broil-King Grills bis 23.08.20

portofreie Lieferung auf allen Grills! > Grill dabei: Portofrei! <

Zum Broil-King Grill Sortiment

Truma Mover – leicht, präzise und verlässlich rangieren

Mit einem Truma Mover wird das Rangieren von Wohnwagen und Wohnmobilen zu einem Genuss. Manövrieren ohne Anstrengung ist angesagt: Per Fernbedienung bewegen Sie Ihren Caravan an Stellplätze, die Sie vorher schwerlich erreichten. Ob einfaches Einsteigermodell oder vollautomatisches Kraftpaket – im Selzam Online-Shop haben Sie die erste Wahl.

Truma Mover – Rangierhilfe für Wohnwagen und Wohnmobile


Truma Mover Rangierhilfen garantieren einfaches platzieren, manövrieren sowie ankoppeln von Wohnwagen und Wohnmobilen. “Wer seinen Caravan liebt, der schiebt”, stimmt schon lange nicht mehr. Was früher unmengen an Muskelkraft benötigte, erledigen heute kleine, leichte und sparsame Motoren mit Antriebsrollen. Diese werden per Knopfdruck beidseitig an die Reifen des Ein- oder Doppelachser angepresst. Alles Weitere wird per Fernbedienung, über einen Dreh- und Schubregler, erledigt. Die batteriebetriebenen Mover-Systeme rangieren präzise und stufenlos auf praktisch jedem Untergrund; sogar an Hanglagen und über kleinere Hindernisse. Mover Rangierhilfen sind für Wohnwagen und Wohnmobile aller Art erhältlich. Entscheidende Faktoren für die Wahl des richtigen Movers sind das Gewicht des Caravans, die Anforderungen des Eigentümers und das zu Verfügung stehende Budget. Dem gelassenen Camping-Vergnügen steht sodann nichts mehr im Wege.


Truma Rangiersystem – Merkmale, Montage und Funktionsweise


Die unter dem Namen “Mover” von Truma Deutschland vertriebenen Produkte sind ausgeklügelte Rangierhilfen für Wohnwagen und Wohnmobile. Truma Mover bestehen aus Antriebsmotoren, einer Steuerung, Batterie und einem Ladegerät. Ein Mover muss auf den Caravan-Typ abgestimmt sein, vordergründig auf das Gewicht inklusive dem Zuladegewicht. Gleichzeitig auf die Konstruktion: Ein einachsiges Wohnmobil stellt andere Anforderungen an einen Mover, als ein zweiachsiges. Einen entscheidenden Faktor für die Auswahl des richtigen Movers spielt ferner der Rangier-Komfort, über den man verfügen möchte. Mover sind als manuelle, halb- oder vollautomatische Modelle verfügbar, die sich in Leistung und Preis unterscheiden. Mover Antriebsaggregate werden am Fahrzeugrahmen ohne Bohren oder Schweissen beidseitig, durch blosses Klemmen befestigt. Der Rahmen sollte beim Anbringen der Mover frei von Rost, grobem Schmutz oder Fetten sein. Beim Einachser erfolgt die Montage immer hinter der Achse, direkt hinter den Rädern. In der Regel muss für die Stromversorgung ein Loch in den Fahrzeugboden gebohrt werden, was es ermöglicht, die Rangierhilfe an die Steuerung bzw. Stromversorgung anzuschliessen. Eine zusätzliche Batterie ist nur dann notwendig, wenn die bestehende Stromversorgung der Rangierhäufigkeit und -Dauer nicht Genüge leistet.


Beim Starten der Rangierhilfe müssen die Antriebsrollen zunächst manuell, halbmanuell oder vollautomatisch an die Räder des Wohnmobils angepresst werden. Nur bei nach Vorschrift aufgepumpten Reifen wird die erforderliche Reibung zwischen Reifen und den profilierten Antriebsrollen erreicht. Danach kann über einen Drehregler gelenkt und mittels Schieberegler stufenlos vorwärts oder rückwärts rangiert werden. Die feine Justierung erlaubt eine präzise Kontrolle beim an- und abkuppeln. Ohne Kraftaufwand lassen sich bis zu 3100 Kilogramm schwere Wohnwagen schnell und exakt am Ort der Wahl positionieren. Sowohl Steigungen können überwunden als auch enge Durchgänge passiert oder der Caravan mühelos um die eigene Achse gedreht werden. Rangierbewegungen sind praktisch auf jedem Untergrund ohne rollen oder rutschen möglich. Mit sehr sparsamen und leichten Motoren hat Truma die Rangiersysteme für Wohnwagen und Wohnmobile revolutioniert: Das bedeutet hohe Ergonomie, bei maximalem Camping-Komfort.


Truma Rangiersysteme – für jeden Caravan eine optimale Lösung


Der Truma Mover SX ist das Basismodell aus der Mover-Reihe. Mit ihm lassen sich Wohnwagen von bis zu 2000 Kilogramm rangieren. Das bedienen der Antriebsrollen bedarf allerdings der Muskelkraft: Mit einer Hebelbewegung werden die Antriebsrollen für das Rangieren in Position gebracht. Dem SX klar überlegen sind die Versionen der Mover XT Serie. Sie sind vollautomatisch steuerbar und mit kräftigen, leichten und effizienten Motoren ausgestattet. Der Truma Mover XT weist gegenüber seinen Vorgängermodellen ein Mindergewicht von ca. 20 Kilogramm auf, ist auf einachsige Wohnwagen ausgelegt, die ein Gesamtgewicht von bis zu 2300 Kilogramm aufweisen. Speziell für Zweiachser sind der Truma Mover XT2 und Truma Mover XT4 entwickelt worden. Sie können mit zwei und vier Motoren schwere Wohnmobile von bis zu 3100 Kilogramm rangieren. Im Unterschied zu den mehrmotorigen Modellen hat Truma für besonders leichte Caravans den Truma Mover XT L konzipiert. Wer trotz kleinem Budget nicht auf eine Rangierhilfe verzichten möchte, kann sich auf die beiden Einsteigermodelle Smart M und Smart A verlassen: Der Truma Mover Smart M ist das halbautomatische Einsteigermodell für Einachser bis 1800 Kilogramm. Die Antriebsrollen lassen sich manuell, mit einem speziellen Hebelschlüssel, an die Reifen anpressen. Als preisgünstiges Einsteigermodell eignet sich ebenfalls der vollautomatische Truma Mover Smart A. Truma liefert mit dem breiten Mover-Sortiment für jeden Caravan eine passende Rangierlösung.


Rangierhilfen im Selzam Online-Shop kaufen


Ein breites Sortiment an Rangierhilfen von Truma steht Ihnen im Selzam Online-Shop zur Verfügung. Kontaktieren Sie die Spezialisten von Selzam, falls Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Truma Rangiersystems benötigen – gemeinsam finden wir für jeden Caravan die optimale Lösung.

product image

PRODUKTE HIGHLIGHT

SKOTTI Grill

SKOTTI Grill im SELZAM Online Shop